Kinderosteopathie
am Schloss


Bei Geburtstraumata, Schreikindern, Säuglingen mit Trinkschwäche,Verdauungsstörung, KISS Syndrom, Fehlhaltungen im Wachstum,Schädelasymmetrie.

Bei Neugeborenen können eine ungünstige Lage im Mutterleib, Unfälle der Mutterwährend der Schwangerschaft, sowie der Geburtsstress Störungen erzeugen, die dieEntwicklung des Kindes verzögern und sogar Beschwerden auslösen.Besonders im Bereich der oberen Kopfgelenke und Beckenzeigen sichhäufigBewegungseinschränkungen, diezu einseitigen Belastungen führen können.

Beispiel: Sie beobachten,dass sich ihr Kind nur schwer zu einer Seite drehen kann undhäufig eine Lieblingsseite benutzt…

Grundsätzlich sollte bei der Behandlungvon Kindern, Säuglingen und Jugendlichen beachtet werden, dass sich der Körper im Gegensatz zu dem erwachsenernoch mitten in der körperlichen Entwicklung von Muskeln, Gewebe und Knochen befindet.

In der Therapie versuchen wir die Entwicklung Ihres Kindes zu bahnen und zu unterstützen.

Häufige Beschwerdebilder sind:Fehlhaltungen im Wachstum, Kiss-Syndrom, Koliken, Säuglinge mit Trinkschwäche, Spuckbeschwerden und Verdauungsstörungen, Schädelasymmetrien


Jetzt Termin vereinbaren

Wir freuen uns auf Sie